Veranstaltungen in diesem Monat

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag
Freitag
Samstag
Sonntag
26
27
28
29
30
01
02
03
  • 00:00

    Ben Furman: Die Kunst, gute Fragen zu stellen

  • 19:30

    SF WORLD DAY – bitte Datum reservieren

  • 19:30

    1. NLA – Netzwerk-Treffen

04
05
06
  • 09:00

    Lösungsfokussierte Gesprächsführung mit Marco Ronzani

07
  • 00:00

    Lösungsfokussierte Gesprächsführung – Einführung Refresh Vertiefung 2021-1

  • 09:15

    Strukturaufstellungsseminar: Erfolg, Geld und Reichtum…

08
09
aktuelles Datum
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
  • 10:00

    NLA-Tag – 29. Mai 2021

30
31
01
02
03
04
05
06

Die nächsten Veranstaltungen

Tagung / Konferenz

NLA-Tag – 29. Mai 2021

Bahnhofplatz
10:00 / 16:00
29. Mai

Wie an der MV zum Ausdruck gekommen, möchten wir an diesem Tag die Gelegenheit schaffen, einander wieder einmal persönlich zu begegnen – im Rahmen des zurzeit möglichen.

Datum:         29. Mai 2021

Zeit:              10 bis 16 Uhr

Ort:               Stadt Zofingen – Heitere

Lunch:          Sandwiches und Getränke

Art:               open space -> walk & talk im und rund ums Städtchen bis auf den Heitere, meet&connect auf dem Heitere

Treffpunkt:    Bahnhofplatz (Parkhaus/öffentlicher Verkehr) ab 9.30 Uhr.

Anmeldung:  https://www.eventbrite.com/e/nla-tagung-open-space-walk-talk-tickets-149472621635

 

Via EventBride erfährst Du zeitnah, ob das Wetter mitspielt und wir uns in     Zofingen treffen oder ob die nla-Tagung online stattfindet

Wir nehmen uns Zeit für einen Austausch – fürs einander Erzählen wie die nla-Geschichte weitergeht: das «Bild» der erwünschten nla-Zukunft gemeinsam ausmalen!

Wie sehen die nächsten Schritte aus hin zu einer lebendigen nla?

LOA Heute und Morgen:

Welche Arbeits- und Anwendungsgebiete haben sich bis heute herauskristallisiert?
- Teile Deine LOA-Praxis und -Expertise an dieser Tagung
- skizziere neue Gebiete, wo LOA aus Deiner Sicht künftig sinnvoll sein könnte
- finde Weggefährt*nnen

Wir sind überzeugt – gemeinsam kommen wir alle Meilenstiefel-Schritte weiter!

 

Weiterlesen
Aus- / Weiterbildung

Webinar „Authentische Führung“

Zoom
14:00 / 17:00
4. Juni

Führung verändert sich stärker denn je, in der Arbeitswelt 4.0 wird sie beziehungsorientierter, offener und adaptiver. Um als Führungskraft weiterhin einen spürbaren positiven Unterschied in der Team Performance und damit im Erfolg der Unternehmungen zu machen, braucht es:

  • eine bewusste Sprachwahl
  • klar gelebten und gezeigten Verantwortung – für das eigene Verhalten und dessen Konsequenzen
  • eine aktive Verbindung zu sich selbst, den Mitarbeitenden, Kunden, Partnern und zur Umwelt

In diesem Webinar bieten wir einen Einblick, was authentische Führung heissen könnte und was aus unserer Sicht nützliche Ansätze in der Führung sind, um die Herausforderungen der neuen Arbeitswelt erfolgreich zu meistern.

Weiterlesen
Vernetzungsanlass

23. Giraffencafé

Spittelhof
10:00 / 16:00
5. Juni

Wir schaffen mit unseren Giraffencafés einen Raum für Menschen, die sich für die gewaltfreie und lösungsfokussierte Kommunikation, Lösungsfokussierung und die Haltung dahinter interessieren. Gleichzeitig geben wir Expertinnen und Experten die Möglichkeit, eigene neue Experimente durchzuführen, bekannte Ansätze zu Üben und all dies mit den anderen Besuchern des Giraffencafés zu reflektieren.
Die Giraffencafés sind Workshops, in denen wir das Üben, was gerade da ist mit den Menschen und Anliegen, die gerade da sind.

Es gibt keine fixen Kurskosten, unser „Giraffenkässeli“ freut sich über eine Beteiligung an unseren Unkosten – jeder gibt so viel, wie er möchte.

Weiterlesen
10. Juni
Von Beginn an als Hybrid Konferenz geplant, eine gute Chance auf nützliche Innovationen für lösungsfokussierte PraktikerInnen. SOLworld ist das Netzwerk für Lösungsfokus in Organisationen, in der 20-Jährigen Geschichte entstanden manche kongruente (d.h. entlang lösungsfokussierten Prinzipien gestaltete) Treffen. Beiträge können bis 10. März 2021 eingereicht werden: https://solworld2021.at/wp-content/uploads/2020/12/SOLworld-CallForContributionsForm.docx
Weiterlesen

KREATIVE KINDERTHERAPIE – lösungs- und ressourcenorientiertes Arbeiten mit Kindern, Jugendlichen und ihren Systemen

Creathera, Ursula Bühlmann
16. Juni

Achtung – fertig – Lösungsfokus!

Familynetwork
09:00 / 17:00
18. Juni

Mit diesem zweitägigen Einführungsseminar bieten wir Dir einen praxisorientierten Einstieg in eine andere Art der Gesprächsführung, die zu konstruktiven und verbindenden Kooperationen sowie nachhaltigen Lösungen führt.

Du entwickelst Perspektiven, konkrete Schritte hin zum erwünschten Ziel, richtest deinen Blick auf Stärken, Ressourcen und was bereits vorhanden ist und funktioniert. Das Seminar basiert auf dem Ansatz der Lösungsfokussierung nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg und bezieht neuere Aspekte und wirksame Tools mit ein.

«Reden über Probleme schafft Probleme, reden über Lösungen schafft Lösungen.» (Steve de Shazer)

Im Seminar übst Du vom ersten Moment anhand eigener Anliegen. So erlebst Du direkt, welche Auswirkungen dies in deinem Alltag, beruflich oder privat haben könnte.

Das Seminar richtet sich an:

Menschen, Mitarbeiter*innen, Führungskräfte,
Coaches, Lehrpersonen, Schulsozialarbeitende,
die den Fokus legen wollen auf:

  • Ressourcen stärken (anstatt Defizite korrigieren und kritisieren)
  • Lösungen (er)finden (anstatt Probleme diskutieren)
  • mehr auf das schauen, was funktioniert (anstatt, was falsch läuft)
  • erwünschte Zukunftsszenarien kreieren (anstatt in Vergangenem wühlen)
  • ihre Praxis mit neuen Tools und Erkenntnissen erweitern
  • einen anderen, leichteren Umgang mit anspruchsvollen Situationen entdecken
  • erfüllende Partnerschaft, konstruktive Zusammenarbeit in Co-Kreation, wertschätzendes Familienleben, vielfältige Gesellschaft/Gemeinschaft, ressourcenorientierten Team-Alltag
  • Coaching, Mentoring und Selbstführung
  • einen praxisnahen Einstieg in lösungsfokussiertes Kurzzeitcoaching
  • eine Auffrischung ihrer Kenntnisse in lösungsfokussiertem Kurzzeitcoaching

Im Seminarpreis inbegriffen sind die Seminarunterlagen. Dauer täglich von 9 – 17 UhrMit diesem zweitägigen Einführungsseminar bieten wir Dir einen praxisorientierten Einstieg in eine andere Art der Gesprächsführung, die zu konstruktiven und verbindenden Kooperationen sowie nachhaltigen Lösungen führt.

Du entwickelst Perspektiven, konkrete Schritte hin zum erwünschten Ziel, richtest deinen Blick auf Stärken, Ressourcen und was bereits vorhanden ist und funktioniert. Das Seminar basiert auf dem Ansatz der Lösungsfokussierung nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg und bezieht neuere Aspekte und wirksame Tools mit ein.

«Reden über Probleme schafft Probleme, reden über Lösungen schafft Lösungen.» (Steve de Shazer)

Im Seminar übst Du vom ersten Moment anhand eigener Anliegen. So erlebst Du direkt, welche Auswirkungen dies in deinem Alltag, beruflich oder privat haben könnte.

Das Seminar richtet sich an:

Menschen, Mitarbeiter*innen, Führungskräfte,
Coaches, Lehrpersonen, Schulsozialarbeitende,
die den Fokus legen wollen auf:

  • Ressourcen stärken (anstatt Defizite korrigieren und kritisieren)
  • Lösungen (er)finden (anstatt Probleme diskutieren)
  • mehr auf das schauen, was funktioniert (anstatt, was falsch läuft)
  • erwünschte Zukunftsszenarien kreieren (anstatt in Vergangenem wühlen)
  • ihre Praxis mit neuen Tools und Erkenntnissen erweitern
  • einen anderen, leichteren Umgang mit anspruchsvollen Situationen entdecken
  • erfüllende Partnerschaft, konstruktive Zusammenarbeit in Co-Kreation, wertschätzendes Familienleben, vielfältige Gesellschaft/Gemeinschaft, ressourcenorientierten Team-Alltag
  • Coaching, Mentoring und Selbstführung
  • einen praxisnahen Einstieg in lösungsfokussiertes Kurzzeitcoaching
  • eine Auffrischung ihrer Kenntnisse in lösungsfokussiertem Kurzzeitcoaching

Im Seminarpreis inbegriffen sind die Seminarunterlagen. Dauer täglich von 9 – 17 Uhr

Weiterlesen
Vernetzungsanlass

2. NLA – Netzwerk-Treffen

Zoom
20:00 / 22:00
28. Juni

Wie an der MV 2021 besprochen, laden wir zweimonatlich zu einem Treffen mit vorgeschlagenem Thema ein.

Dies ist ein nächster Schritt hin zu einem nla-Netzwerk, dessen einzelne Verknüpfungspunkte = Mitglieder füreinander gut wahrnehmbar und Verbindungslinien = gemeinsamer Fokus untereinander sichtbarer sind.

Weiterlesen

24. Giraffencafé

Phone

+41796663386
28. August

Wir schaffen mit unseren Giraffencafés einen Raum für Menschen, die sich für die gewaltfreie und lösungsfokussierte Kommunikation, Lösungsfokussierung und die Haltung dahinter interessieren. Gleichzeitig geben wir Expertinnen und Experten die Möglichkeit, eigene neue Experimente durchzuführen, bekannte Ansätze zu Üben und all dies mit den anderen Besuchern des Giraffencafés zu reflektieren.
Die Giraffencafés sind Workshops, in denen wir das Üben, was gerade da ist mit den Menschen und Anliegen, die gerade da sind.

Es gibt keine fixen Kurskosten, unser „Giraffenkässeli“ freut sich über eine Beteiligung an unseren Unkosten – jeder gibt so viel, wie er möchte.

Weiterlesen
Aus- / Weiterbildung

Lösungsfokussiertes Mentoring

Istituto Marco Ronzani, Zum goldenen Ort Basel
09:00 / 17:30
10. September

Den Mentee als Experte in eigenen Angelegenheiten stärken.

Beim lösungsfokussierten Mentoring liegt – etwas anders als bei herkömmlichem Verständnis von Mentoring – das Schwergewicht mehr bei der Unterstützung des Mentees, eigenes Wissen und eigene Erfahrung zu erkennen und zu nutzen und weniger bei der Vermittlung von Wissen und Erfahrung des Mentors an den Mentee. Das entpricht einer der wesentlichen Vorannahmen des lösungsfokussierten Ansatzes, nämlich dass die Klientin die Expertin in eigenen Angelegenheiten ist. Der Mentor ist nach diesem Verständis in erster Linie als Experte für nützliche Gesprächsführung gefragt, wie ein Coach, und erst in zweiter Linie als Quelle von Wissen und Erfahrung, wie ein Berater – und Letzteres nur soweit, als der Mentee die Quelle nutzen möchte. Das Verdienst für den Erfolg soll der Mentee sich selbst zuschreiben können. Wie die Mentorin mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung umgeht, wie sie die Balance hält zwischen Coachen und Beraten, das ist eines der zentralen Themen des Seminars. 

Leitung: Marco Ronzani und Gérald Matthieu

Link: https://www.istituto.ch/fortbildung/loesungsfokussiertes-mentoring.html

 

 

Weiterlesen